748 - Tenniken/Autobahn A2: Mit 143 km/h statt 80 km/h auf der Autobahn geblitzt

17.09.2009
Die Polizei Basel-Landschaft hat einen Raser erwischt, welcher mit massiv überhöhter Geschwindigkeit auf der Autobahn A2 fuhr.
 
Das fest installierte Geschwindigkeits-Messgerät auf der Autobahn A2 bei Tenniken BL registrierte am Donnerstag Abend, 27. August 2009, um 22.57 Uhr, einen Personenwagen mit Anhänger (auf dem sich ein Motorrad befand) mit französischen Kennzeichen, welcher mit 143 km/h statt der für ein solches Fahrzeug zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h in Fahrtrichtung Basel unterwegs war.
 
Gegen den Fahrzeuglenker erfolgte durch die Polizei Basel-Landschaft eine Verzeigung an das zuständige Statthalteramt. Der Raser muss mit einer empfindlichen Geldbusse, einem entsprechenden Strafverfahren und einem Fahrverbot für die Schweiz rechnen (Aberkennung des ausländischen Führerausweises in der Schweiz).