746 - Augst/Autobahn: Raser erwischt: 160 km/h statt 100 km/h

17.09.2009
Die Polizei Basel-Landschaft hat einen Raser erwischt, welcher mit massiv überhöhter Geschwindigkeit auf der Autobahn A2 fuhr.
 
Das fest installierte Geschwindigkeits-Messgerät auf der Autobahn A2 bei Augst BL registrierte am frühen Freitag Vormittag, 21. August 2009, um 11.22 Uhr, einen Personenwagen mit belgischen Kennzeichen, welcher mit 160 km/h statt der dort erlaubten 100 km/h in Fahrtrichtung Basel raste.
 
Gegen den Fahrzeuglenker erfolgte durch die Polizei Basel-Landschaft eine Verzeigung an das zuständige Statthalteramt. Der Raser muss mit einer empfindlichen Geldbusse, einem entsprechenden Strafverfahren und einem Fahrverbot für die Schweiz rechnen (Aberkennung des ausländischen Führerausweises in der Schweiz).