737 - Muttenz: Motorradlenker wird bei Selbstunfall verletzt

14.09.2009
Am Samstag, 12. September 2009, um 10.15 Uhr, verursachte ein Motorradfahrer im Kreisel Hauptstrasse/Neue Bahnhofstrasse in Muttenz BL einen Selbstunfall, bei dem er verletzt wurde.
 
Der 16-jährige Motorradfahrer wollte beim Kreisel Hauptstrasse/Neue Bahnhofstrasse einen  Personenwagen überholen, kollidierte auf der linken Seite mit dem Randstein der Verkehrsinsel und stürzte zu Boden. Er zog sich bei dem Sturz Schürfungen zu und musste durch die Sanität Basel ins Spital überführt werden.