736 - Duggingen: Verkehrsunfall führt zu leichten Verkehrsbehinderungen

13.09.2009
Am Samstag, 12. September 2009, 20:10 Uhr, ereignete sich auf der Baselstrasse in Duggingen, im Gebiet Angenstein, ein Verkehrsunfall zwischen 2 Personen-wagen. Eine 78-jährige Autofahrerin  beabsichtigte, vor der Auffahrt auf die Autostrasse H18 Richtung Aesch abzubiegen. Dabei übersah sie eine Lenkerin in einem Personenwagen, welcher ihr von der H18 entgegenkam. In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Für die Dauer der Tatbestandsaufnahme musste der Abzweiger Richtung Aesch für kurze Zeit gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Blechschaden. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.