Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 731 - Aesch: Bagger kippt nach Manövrierfehler um

731 - Aesch: Bagger kippt nach Manövrierfehler um

28.09.2010
Heute Dienstag, 28. September 2010, um 10.05 Uhr, kippte auf einer Baustelle an der Arlesheimerstrasse in Aesch BL ein Bagger um, wodurch der Baggerführer leicht verletzt wurde.
 
Der Bagger kippte auf Grund eines Manövrierfehlers auf die rechte Seite. Der 34-jährige Lenker wurde dabei leicht verletzt. Er erlitt leichte Prellungen an den Beinen, die Sanität musste jedoch nicht beigezogen werden. Öl, Benzin oder sonstige Flüssigkeiten liefen keine aus. Um den Bagger wieder aufzustellen, musste ein Kranwagen organisiert werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile