728 - Liestal/Ganzer Kanton BL: Starkregen sorgt für Probleme – diverse Feuerwehren im Einsatz

10.10.2012
Seit dem frühen Mittwochmorgen, 10. Oktober 2012, 04.00 Uhr, regnete es in weiten Teilen des Kantons Basel-Landschaft intensiv. Der bis zirka 10.00 Uhr andauernde Starkregen brachte diverse Bäche und kleinere Flüsse zum Überlaufen. Die Situation war zu keinem Zeitpunkt dramatisch, verletzt wurde niemand.

Die Situation spitzte sich insbesondere im Leimental, im Laufental sowie im Oberbaselbiet zu. Wegen des Starkregens wurden diverse Keller, Liegenschaften und Unterführungen überflutet. Bäche sowie kleinere und mittlere Flüsse traten über die Ufer und überschwemmten punktuell mehrere Strassen im Kantonsgebiet. Es standen rund 20 Feuerwehren im Einsatz, die Situation im Baselbiet war jedoch zu keinem Zeitpunkt dramatisch.

Die Höhe der entstandenen Sachschäden ist noch nicht bekannt.

Für die kommenden Stunden rechnet die Polizei Basel-Landschaft mit einer weiteren Beruhigung der Lage.
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende: