727 - Pratteln: Mofafahrer bei Kollision schwer verletzt

10.10.2012
Am Dienstag, 9. Oktober 2012, gegen 17.10 Uhr, ereignete sich bei der Verzweigung Rheinstrasse/Lohagstrasse in Pratteln BL ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorfahrrad und einem Personenwagen. Der Mofafahrer wurde dabei schwer verletzt.

Die bisherigen Abklärungen der Polizei haben ergeben, dass eine 63-jährige Autolenkerin auf der Rheinstrasse in Pratteln BL in Richtung Muttenz BL unterwegs war. Bei der Verzweigung Rheinstrasse/Lohagstrasse bog die Frau nach links in die Lohagstrasse ein. Zuvor gewährte ihr ein Automobilist, der im stockenden Feierabendverkehr auf der Rheinstrasse in Richtung Augst BL fuhr, den Vortritt. Beim Abbiegemanöver übersah sie einen 53-jährigen Mofafahrer, der auf dem Fahrradstreifen der Rheinstrasse in Richtung Augst BL fuhr. Es kam schliesslich zu einer seitlich-frontalen Kollision zwischen dem abbiegenden Personenwagen und dem Motorfahrrad.

Der Mofalenker zog sich durch den Aufprall schwere Kopfverletzungen zu und musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden.

Die beiden Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert.
Bild Legende: