720 - Brislach: Mädchen auf Fussgängerstreifen angefahren: Polizei sucht schwarzes Auto

09.09.2009
Am Dienstag Mittag, 8. September 2009, um 13.06 Uhr, ereignete sich in der Zwingenstrasse in Brislach BL, auf der Höhe der alten Poststelle, beim Fussgängerstreifen eine Streifkollision zwischen einem schwarzen Personenwagen und einem über den Streifen eilenden Mädchen. Der unbekannte Lenker des Personenwagens kam von Breitenbach SO her, als ihm plötzlich ein 12-jähriges Mädchen vom rechten Trottoir herkommend auf den Fussgängerstreifen und vor das Auto rannte.

Das Mädchen, welches den gegenüber in der Haltestelle befindlichen Postautokurs erreichen wollte, wurde dabei vom Personenwagen noch erfasst/touchiert und zog sich leichte Schürfungen/Prellungen zu, wie sich später im Spital herausstellte. Obwohl der Personenwagenlenker nach dem Vorfall sofort anhielt, rannte das Kind weiter zum Postauto, wo es auch einstieg.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen und vor allem den derzeit noch unbekannten Lenker des Personenwagens. Angaben sind erbeten an die Alarmzentrale in Liestal, Telefon 061 926 35 35.