Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 719 - Bubendorf: Falsche Kreisel-Ausfahrt erwischt: Kollision fordert eine Verletzte

719 - Bubendorf: Falsche Kreisel-Ausfahrt erwischt: Kollision fordert eine Verletzte

25.09.2010
Im Bereich der Kreisels Hauptstrasse/Grüngenstrasse in Bubendorf BL ereignete sich am Freitagnachmittag, 24. September 2010, kurz vor 15.00 Uhr, eine Kollision zwischen zwei Personenwagen.
Ein 65-jähriger Autolenker hatte die falsche Ausfahrt erwischt und missachtete das Vortrittsrecht eines anderen Fahrzeuges. In der Folge kam es, trotz beidseitigen Vollbremsungen, zu einer Kollision. Die Lenkerin des korrekt fahrenden Autos erlitt einen Schock und musste in der Folge durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile