Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 695 - Muttenz: Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Personenwagen

695 - Muttenz: Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Personenwagen

30.08.2009

Gestern Samstag, 29. August 2009, um 16.30 Uhr, ereignete sich auf der St. Jakobstrasse in Muttenz BL eine seitliche Frontalkollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen, bei der sich der Motorradlenker tödliche Verletzungen zuzog.



Eine 38-jährige Schweizerin fuhr mit ihrem  Personenwagen aus den blau markierten Parkfeldern auf die St. Jakob-Strasse auf der Höhe der Liegenschaft Nr. 116 in Richtung Basel. Zur gleichen Zeit fuhr ein 46-jähriger englischer Motorradlenker von der Rennbahnkreuzung kommend auf der St. Jakob Strasse ebenfalls in Richtung Basel. Aus noch unbekannten Gründen kam es zu einer seitlichen Frontalkollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei zog sich der Motorradlenker schwerste Verletzungen zu, an welchen er kurze Zeit später im Spital erlag.
Für die Dauer der Tatbestandsaufnahme sowie während der Bergung der Unfallfahrzeuge musste die St. Jakob-Strasse im Bereich der Unfallstelle in beide Richtungen für rund drei Stunden vollständig gesperrt werden. Der übrige Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Im Einsatz standen die Polizei Basel-Landschaft und die Sanität Basel mit Notfallarzt.
Personen, welche genaue Angaben über den Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Alarmzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal in Verbindung zu setzen, Telefon 061 926 35 35.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile