Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 687 - Allschwil: Glimmbrand nach Schweissarbeiten auf Dach

687 - Allschwil: Glimmbrand nach Schweissarbeiten auf Dach

16.09.2010
Am Donnerstag, 16. September 2010, um 06.30 Uhr, wurde auf dem Dach einer Neubauliegenschaft an der Brennerstrasse in Allschwil BL ein Brand entdeckt, welcher von der Feuerwehr Allschwil sofort gelöscht werden konnte. Verletzt wurde niemand.
Als die Arbeiter heute morgen zur Baustelle gelangten, entdeckten sie eine Rauchentwicklung auf dem Dach der Neubauliegenschaft und versuchten mit Hilfe eines Feuerlöschers, den Brand zu bekämpfen. Als dies nicht gelang, alarmierten sie die Feuerwehr, welche den Brand sofort löschen konnte. Die weiteren Abklärungen ergaben, dass am Vortag auf dem Dach Schweissarbeiten durchgeführt wurden. Durch Dachdecker waren die Dachabdichtungen mit Bitumenplatten angeschweisst worden. Offenbar entstand danach ein Glimmbrand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50'000 Franken. Gegen die verantwortlichen Arbeiter wurde durch das Statthalteramt Arlesheim ein Verfahren eingeleitet. 

Weitere Informationen.

Fusszeile