Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 671 - Tenniken/Autobahn: Zwei Schnellfahrer am gleichen Tag erwischt

671 - Tenniken/Autobahn: Zwei Schnellfahrer am gleichen Tag erwischt

28.09.2011
Die Polizei Basel-Landschaft hat an einem Tag gleich zwei Schnellfahrer erwischt, welche mit massiv überhöhter Geschwindigkeit auf der Autobahn A2 unterwegs waren.

Das fest installierte Geschwindigkeits-Messgerät auf der Autobahn A2 bei Tenniken BL registrierte in der Nacht auf Sonntag, 14. August 2011, um 02.44 Uhr, einen Personenwagen mit belgischen Kennzeichen, welcher mit 181 km/h statt der dort erlaubten 120 km/h in Fahrtrichtung Basel unterwegs war. Rund 100 Minuten später, um 04.23 Uhr, wurde an der gleichen Stelle ein Personenwagen mit deutschen Kontrollschildern geblitzt, der mit 179 km/h in Richtung Basel fuhr.

Gegen die beiden Fahrzeuglenker erfolgte durch die Polizei Basel-Landschaft eine Verzeigung an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft. Die Lenkerinnen oder Lenker müssen nicht nur mit entsprechenden Verfahren sowie empfindlichen Geldbussen, sondern auch mit der Aberkennung ihres ausländischen Führerausweises in der Schweiz rechnen.

Weitere Informationen.

Fusszeile