Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 666 - Reinach: Frau wird von unbekanntem Radfahrer niedergeschlagen - Zeugen gesucht

666 - Reinach: Frau wird von unbekanntem Radfahrer niedergeschlagen - Zeugen gesucht

27.09.2011
Heute Dienstag, 27. September 2011, um 08.20 Uhr, erhielt eine Frau auf der Thiersteinerstrasse in Reinach BL von einem unbekannten Velofahrer einen Schlag in den Nacken. Die Polizei sucht Zeugen.
 
Die 63-jährige Frau lief auf der Thiersteinerstrasse, als sie unvermittelt von einem unbekannten Radfahrer einen Schlag ins Genick erhielt und dadurch zu Boden stürzte. Ein älteres Ehepaar half ihr wieder auf die Beine, danach ging die Frau nach Hause. Erst als die Schmerzen im Nacken stärker wurden, verständigte sie ihren Hausarzt, der die Frau durch die Sanität Käch für weitere Abklärungen ins Spital überführen liess. Wieso die Frau von dem Unbekannten angegriffen wurde, ist völlig unklar. Ein Raub oder Raubversuch kann ausgeschlossen werden.
 
Die Polizei sucht Zeugen. Personen, welche Angaben über den Hergang des Zwischenfalls oder die Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile