Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 648 - Zwingen BL: Zeugenaufruf: Velofahrer bei Verkehrsunfall verletzt

648 - Zwingen BL: Zeugenaufruf: Velofahrer bei Verkehrsunfall verletzt

29.09.2013
Am Samstagabend, 28. September 2013, gegen 19.30 Uhr, ereignete sich auf der Baselstrasse in Zwingen ein Verkehrsunfall eines Velofahrers. Der Velofahrer erlitt dabei Verletzungen und musste ins Spital eingeliefert werden. Der genaue Unfallhergang ist derzeit unklar. Deshalb sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen.
Am Samstagabend, 28. September 2013, gegen 19.30 Uhr, verunfallte ein 55-jähriger Mann mit seinem Velo auf der Baselstrasse in Zwingen auf unbekannte Art und Weise. Dabei erlitt er diverse Verletzungen und musste durch die Sanität Paramedic in ein Spital eingeliefert werden. Der Velofahrer sagte aus, dass er von einem unbekannten Fahrzeug von hinten angefahren worden sei.
Es besteht der Verdacht, dass der Velofahrer stark alkoholisiert war. Deshalb wurde ihm im Spital eine Blut- und Urinprobe abgenommen.
Zeugen gesucht
Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfallhergang respektive zum unbekannten Fahrzeug machen können. Sind gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden (Telefon 061 553 35 35).

Weitere Informationen.

Fusszeile