641 - Reinach: Drei Knaben entwenden Lieferwagen und fahren in Gartenzaun

18.09.2011
Gestern Samstag, 17. September 2011, um 18.40 Uhr, unternahmen drei Knaben mit einem entwendeten Lieferwagen eine Strolchenfahrt, die in einem Gartenzaun endete. Der Chauffeur war sechs Jahre alt, seine zwei Begleiter fünf und sieben.
Die drei Burschen (Cousins, Nationalität Kosovo) im Alter von fünf, sechs und sieben Jahren entwendeten in Aesch BL einen Lieferwagen (mit Automatikgetriebe). Den Schlüssel zum Lieferwagen fanden sie zuvor in einem Briefkasten. Der Sechsjährige setzte sich hinter das Steuer und fuhr mit seinen beiden Fahrgästen vermutlich auf der Hauptstrasse unfallfrei nach Reinach BL. Dort bogen sie in die Brunngasse ab und versuchten schliesslich den Lieferwagen auf Höhe der Mattenstrasse zu wenden. Beim Rückwärtsfahren kollidierte der Lieferwagen dann mit einem Gartenzaun einer Liegenschaft an der Mattenstrasse. Die durch den Unfall aufmerksam gewordenen Anwohner gingen nach draussen und staunten nicht schlecht, als sie die drei Jungen in der Führerkabine des Lieferwagens antrafen.
Die drei Knaben sind noch nicht strafmündig. Die Eltern werden für die entstandenen Kosten aufkommen müssen.
Bild Legende: