Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 628 - Pratteln BL/A2: Ein Verletzter bei Auffahrkollision mit vier Fahrzeugen

628 - Pratteln BL/A2: Ein Verletzter bei Auffahrkollision mit vier Fahrzeugen

03.08.2009

Heute Montag, 3. August 2009, um 06.38 Uhr, kam es auf der Autobahn A2 bei Pratteln BL in Fahrtrichtung Basel zu einer Auffahrkollision mit vier beteiligten Fahrzeugen, bei der ein Automobilist leicht verletzt wurde.



Ein 28-jähriger Fahrzeuglenker fuhr auf dem zweiten Überholstreifen und musste wegen eines vor im langsam fahrenden Personenwagens stark abbremsen. Ein 23-jähriger Automobilist (Mercedes) hinter ihm sah dies zu spät und fuhr dem vorderen Fahrzeug ins Heck. Der nächste 54-jährige Fahrzeuglenker konnte noch rechtzeitig nach links ausweichen, währenddem der vierte Lenker (Volvo) wiederum mit dem Mercedes kollidierte. Die 31-jährige Lenkerin hinter ihm konnte auch nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte gegen das Heck des Volvos.

Der Lenker des ersten Unfallautos klagte über Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich, konnte sich jedoch selbstständig zu einem Arzt begeben. Alle vier beteiligten Unfallautos mussten abgeschleppt werden. Während der Dauer der Unfallaufnahme kam es lediglich zu kleineren Verkehrsbehinderungen.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile