Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 612 - Liestal/Kanton BL: Unbelehrbare Lenkerin fährt mehrmals trotz Entzugs ihres Führerausweises: zwei Autos beschlagnahmt

612 - Liestal/Kanton BL: Unbelehrbare Lenkerin fährt mehrmals trotz Entzugs ihres Führerausweises: zwei Autos beschlagnahmt

09.09.2013
Die Polizei Basel-Landschaft hat dieser Tage zwei Personenwagen einer 48-jährigen, in der Region wohnhaften Frau (Schweizerin) beschlagnahmt – dies nach Rücksprache und im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft.
Hintergrund bildet, dass die Frau trotz Entzugs ihres Führerausweises in den vergangenen zwei Monaten durch die Polizei Basel-Landschaft drei Mal am Steuer eines ihrer Autos erwischt worden war. Ihr Führerausweis war ihr Mitte Jahr wegen Verursachung eines Verkehrsunfalls für einen Monat entzogen worden; in der Folge wurde sie bis Ende August dreimal wegen Fahrens trotz Führerausweisentzugs erwischt und hat nun neu Entzug bis Mitte August 2014. Entsprechende Strafverfahren sind im Gang. 

Weitere Informationen.

Fusszeile