Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 599 - Birsfelden: 130 Kilogramm Khat beschlagnahmt

599 - Birsfelden: 130 Kilogramm Khat beschlagnahmt

26.08.2008
Im Rahmen der Fahndungstätigkeit durch die Polizei Basel-Landschaft wurde am Samstag Abend, 23. August 2008, ca. um 22.45 Uhr, an der Hardstrasse in Birsfelden BL ein Personenwagen mit deutschen Kontrollschildern näher kontrolliert. Dabei konnten in mehreren Jute-Säcken rund 130 kg der Droge Khat sicher gestellt werden. Khat wird vor allem von Ostafrikanern gekaut.
 
Der Lenker des Fahrzeuges, ein 52-jähriger Deutscher, befindet sich in Untersuchungshaft; das Statthalteramt Arlesheim hat gegen ihn ein entsprechendes Strafverfahren wegen Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz eröffnet.
 
Durch einen Drogenhund sowie durch Experten der Schweizer Grenzwache wurde das Fahrzeug noch näher begutachtet, es konnten aber keine weiteren Betäubungsmittel und/oder andere verdächtige Gegenstände gefunden werden.
 
Die rund 130 kg Khat mit einem Verkaufswert von rund 13'000 Franken sind zwischenzeitlich bereits vernichtet worden. Der Mann befand sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft, aus welcher er heute Dienstag, 26. August 2008, entlassen wurde.

Weitere Informationen.

Fusszeile