595 - Langenbruck: 136 km/h statt 80 km/h ausserorts

30.08.2011
Am Montag, 29. August 2011, führte die Polizei Basel-Landschaft auf der Hauptstrasse in Langenbruck BL eine mobile Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurde um 15.17 Uhr in Fahrtrichtung Holderbank SO ein Fahrzeuglenker mit Schweizer Kontrollschildern geblitzt, welcher mit 136 km/h, statt den dort erlaubten 80 km/h, gemessen wurde. Dieser Fahrzeuglenker wird an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt. Er muss mit einer empfindlichen Busse, mit einem entsprechenden Strafverfahren respektive mehrmonatigen Führerausweisentzug rechnen.