Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 588 - Oberwil: Frau in öffentlicher Toilette sexuell belästigt: Die Polizei sucht Zeugen

588 - Oberwil: Frau in öffentlicher Toilette sexuell belästigt: Die Polizei sucht Zeugen

22.08.2008
Am Donnerstag Mittag, 21. August 2008, gegen 12.30 Uhr, filmte und/oder fotografierte ein bislang unbekannter Mann eine 27-jährige Frau in der öffentlichen Toilette des Einkaufscenters in Oberwil BL. Das Opfer bewies Zivilcourage und stellte den Täter zur Rede. Dieser stiess die Frau jedoch zur Seite und konnte in unbekannte Richtung flüchten. Verletzt wurde niemand.
 
Gemäss den Angaben der Frau handelt es sich beim Täter um einen 20- bis 30-jährigen Mann, 170 bis 180 cm gross, von kräftiger Statur. Der Gesuchte hat eine Vollglatze, trug schwarze Jeans sowie ein dunkelblaues T-Shirt und sprach Schweizerdeutsch.
 
Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen sowie eventuell weitere Geschädigte. Gemäss den bislang vorliegenden Erkenntnissen hatten sich vor dieser Tat noch andere Frauen in der Toilette befunden. Daher kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch diese Frauen vom Täter heimlich mit dem Handy aufgenommen wurden. Eventuell weitere Geschädigte und Zeugen sind gebeten, sich mit der Polizei Basel-Landschaft in Verbindung zu setzen, Telefon 061 926 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile