581 - Münchenstein: Betrunken in parkiertes Auto gefahren - Unfallverursacher wird verletzt

18.08.2008

Am Sonntag, 17. August 2008, um 00.19 Uhr, verursachte ein betrunkener Automobilist auf der Heiligholzstrasse in Münchenstein BL einen Selbstunfall, bei welchem er verletzt wurde.



Ein 25-jähriger Autolenker fuhr auf der Heiligholzstrasse in Richtung Heiligholzkreisel. Kurz vor dem Kreisel übersah er einen am rechten Strassenrand parkierten Personenwagen und fuhr ungebremst in dessen Heck. Durch die Kollision prallte der nicht angegurtete Unfallverursacher mit dem Kopf an die Frontscheibe und verletzte sich. Durch den Sanitätsdienst Käch musste er ins Spital überführt werden.
 
Weil er anschliessend im Untersuchungszimmer randalierte, musste die Polizei erneut ausrücken und ihn ruhig stellen. Eine erste Auswertung der Blutprobe ergab einen Wert von 2,9 Promille. Der Führerausweis wurde ihm sofort abgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende: