580 - Oberdorf: Autolenker fährt gegen Bäume – Keine Verletzten

18.08.2008

Am Samstag, 16. August 2008, um 23.55 Uhr, verursachte ein Autolenker in Oberdorf BL einen Selbstunfall indem er in gegen zwei Bäume fuhr. Verletzt wurde niemand.



Der 21-jähriger Lenker fuhr mit seinem Personenwagen vom Gebiet „Gugger“ kommend Richtung Baselmattweg. Bei einer Linkskurve unterhalb des Hofes „Grien“ verlor er auf der teilweise mit Splitt bedeckten Strasse die Herrschaft über das Fahrzeug und kollidierte frontal mit zwei Baumstämmen. Der Lenker und die drei Mitfahrer hatten Glück im Unglück und blieben unverletzt. Alkohol war keiner im Spiel.
Bild Legende:
Bild Legende: