575 - Giebenach/Muttenz BL: Traktordiebe und Verursacher von Sachbeschädigungen ermittelt

15.08.2008

Am Montag, 11. August 2008, um 04.30 Uhr, wurden in Giebenach BL durch den Lenker eines unbekannten Motorfahrzeuges verschiedene Sachbeschädigungen begangen (siehe Medienmitteilung 559/08 vom Dienstag, 12. Februar 2008). Die Täterschaft konnte inzwischen durch die Polizei Basel-Landschaft ermittelt werden.



In einem Waldstück in Muttenz BL wurde am Mittwoch, 13. August 2008, um 23.00 Uhr, durch eine Drittperson ein Traktor ohne Kontrollschilder entdeckt. Es stellte sich in der Folge heraus, dass es sich dabei um ein in Zuzgen AG entwendetes Fahrzeug handelte. Im Fahrzeug wurde zudem ein in Giebenach BL entwendetes Kontrollschild entdeckt.
In der Nähe des Traktors konnten kurze Zeit später zwei Jugendliche und ein junger Erwachsener angehalten werden, welche schliesslich zugaben, das Fahrzeug in Zuzgen entwendet und in Giebenach verschiedene Sachbeschädigungen begangen zu haben. Es handelt sich bei den Tätern um zwei 16- und 20-jährige Brüder und einen 17-Jährigen (alles Schweizer).
Gegen die beiden Minderjährigen hat die Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft ein Strafverfahren eingeleitet, gegen den 20-Jährigen das Statthalteramt Arlesheim.