573 - Arlesheim: Selbstunfall endet in Garten - Niemand verletzt

15.08.2008

Am Donnerstag, 14. August 2008, um 15.15 Uhr, verursachte eine Automobilistin auf dem Postplatz in Arlesheim BL einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand, jedoch war die Bergung des Unfallfahrzeugs relativ aufwändig.



Eine 66-jährige Autolenkerin beabsichtigte auf dem Postplatz rückwärts aus einem Parkplatz zu fahren. Als sie den Motor startete und im Automatikgetriebe den Rückwärtsgang einlegte, gab der Personenwagen unvermittelt Vollgas. Das Fahrzeug fuhr in hohem Tempo rückwärts über die Fahrbahn, überfuhr eine Rabatte und kam schliesslich im angrenzenden Garten zum Stillstand.
 
Da die Lenkerin einen technischen Defekt geltend machte, wurde der Personenwagen sichergestellt und der Motorfahrzeugprüfstation zwecks einer Expertise zugestellt. Die Frau blieb unverletzt. Das Statthalteramt Arlesheim hat eine Untersuchung eingeleitet.
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende: