571 - Liestal: Autolenkerin übersieht zwei Fussgänger und fährt sie an

14.08.2008

Am Donnerstag, 14. August 2008, um 10.42 Uhr, kollidierte auf einem Fussgängerstreifen auf der Rebgasse in Liestal BL ein Auto mit zwei Fussgängern, welche beide verletzt wurden.



Eine 39-jährige Automobilistin wollte auf der Rebgasse in Richtung Stedtli/Allee fahren. Weil sie durch die dortige Signalisation/Umleitung kurz abgelenkt war, überlegte sie es sich anders und fuhr auf der Rebgasse weiter in Richtung Gestadeckplatz. Dabei übersah sie zwei über den Fussgängerstreifen gehende Personen - eine 64-jährige Frau und ein 66-jähriger Mann - und fuhr die beiden an. Die beiden Fussgänger zogen sich beim Sturz verschiedene Verletzungen zu und mussten durch die Sanität Rheinfelden ins Spital verbracht werden.