Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 564 - Maisprach: Fahrendes Auto wird von rollendem Heuballen beschädigt

564 - Maisprach: Fahrendes Auto wird von rollendem Heuballen beschädigt

03.08.2010
Glück im Unglück hatte gestern Montagabend, 2. August 2010, um 21.20 Uhr, eine Autofahrerin, als ihr Fahrzeug während der Fahrt von einer Siloballe erfasst wurde, welche auf die Strasse gerollt war. Die Frau blieb unverletzt.

Die 30-jährige Frau war auf der Hauptstrasse von Buus BL her nach Maisprach BL unterwegs. Plötzlich wurde ihr Fahrzeug von einer Heuballe/Siloballe erfasst, welche von der Weide auf die Strasse gerollt war. Die Heuballe/Siloballe war durch freilaufende Kühe ins Rollen gebracht worden. Die Frau hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile