Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 557 - Liestal/Bern/Aarau/Basel/Solothurn: Verkehrs-Grosskontrollen nach "Street Parade" im Polizeikonkordat Nordwestschweiz: 32 Führerausweise abgenommen

557 - Liestal/Bern/Aarau/Basel/Solothurn: Verkehrs-Grosskontrollen nach "Street Parade" im Polizeikonkordat Nordwestschweiz: 32 Führerausweise abgenommen

11.08.2008
In den frühen Morgenstunden des Sonntag, 10. August 2008, im Nachgang zur diesjährigen "Street Parade" fanden in den Kantonen Aargau, Bern, Basel-Landschaft, Solothurn und Basel-Stadt (gesamtes Polizeikonkordat Nordwestschweiz) Verkehrs-Grosskontrollen statt.  Das Hauptaugenmerk galt dem Fahren unter Alkoholeinfluss respektive unter Drogen. Dem Polizei-Konkordat Nordwestschweiz (PKNW) gehören die Polizeikorps der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern und Solothurn an.
 
Die Polizei Basel-Landschaft führte auf der Autobahn A3 bei Augst BL (in Fahrtrichtung Basel) eine gross angelegte Kontrolle durch. Dabei standen zwischen 04.45 und 12.00 Uhr insgesamt zwanzig Personen im Einsatz. Eingehenden Kontrollen unterzogen wurden insgesamt 67 Personenwagen.

Weitere Informationen.

Fusszeile