551 - Lausen/A2: Stark alkoholisierte Frau aus dem Verkehr gezogen

07.08.2008

Am Dienstag, 5. August 2008, um 18.26 Uhr, wurde im Arisdorftunnel auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Basel durch einen Fahrzeuglenker ein sehr langsam fahrendes Auto festgestellt. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Fahrerin stark alkoholisiert war.



Aufgrund der sehr langsamen Fahrweise des Fahrzeugs, ging die Polizei zuerst von einer Panne aus. Als die Lenkerin durch eine Polizeipatrouille kontrolliert wurde, stellte sich heraus, dass sie stark alkoholisiert war. Bei der 50-jährigen Frau wurde ein Atemalkoholwert von 4,24 Promille registriert. Der Führerausweis wurde ihr an Ort und Stelle abgenommen.