Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 550 - Gelterkinden: Lastwagen-Anhänger abgerutscht: Verkehrsbehinderungen

550 - Gelterkinden: Lastwagen-Anhänger abgerutscht: Verkehrsbehinderungen

30.07.2010
In der Bahnhofstrasse in Gelterkinden BL sorgte heute Freitag Vormittag, 30. Juli 2010, ein abgerutschter Lastwagen-Anhänger für grössere Verkehrsprobleme.
Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war gegen 09.20 Uhr ein 51-jähriger Lastwagenfahrer mit einem Lastwagen mit Anhänger (Schweizer Kontrollschilder) in der Bahnhofstrasse in Fahrtrichtung Bahnhof unterwegs. Er hielt an, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Dabei rutschte der Anhänger nach rechts weg gegen einen Kastanienbaum. In der Folge musste zunächst beim Baum ein grösserer Ast abgesägt werden, ehe der Anhänger durch einen anderen Lastwagen aus der misslichen Lage heraus gezogen werden konnte.
Für die Dauer dieser aufwändigen Arbeiten musste die Bahnhofstrasse für rund zwei Stunden mehrheitlich komplett gesperrt werden. Es kam zu Behinderungen, Rückstau und Wartezeiten. Ab 11.15 Uhr war die Strasse wieder offen und normal befahrbar. Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden hält sich in Grenzen.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile