Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 533 - Reigoldswil: Heftiger Auffahrunfall vor Lichtsignalanlage - Niemand verletzt

533 - Reigoldswil: Heftiger Auffahrunfall vor Lichtsignalanlage - Niemand verletzt

30.07.2008

Am Dienstag, 29. Juli 2008, um 16.12 Uhr, kam es auf der Ziefenstrasse in Reigoldswil BL zu einer spektakulären Auffahrkollision, bei welcher jedoch niemand verletzt wurde.



Ein 29-jähriger Lieferwagenlenker fuhr mit seinem Fahrzeug mit Anhänger auf der Ziefenstrasse von Reigoldswil in Fahrtrichtung Ziefen BL. Weil er die Situation falsch einschätzte, fuhr er auf den vor einem Lichtsignal stehenden Personenwagen eines 46-jährigen Automobilisten auf und kollidierte heftig mit dem Fahrzeug. Dadurch wurde der Personenwagen in das rechtsseitige Bachbord gestossen. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand an beiden Fahrzeugen hoher Sachschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Ziefenstrasse war während der Dauer der Unfallaufnahme nur einspurig befahrbar.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile