Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 533 - Binningen: Velofahrerin überfährt Rotlicht und wird von Tram erfasst

533 - Binningen: Velofahrerin überfährt Rotlicht und wird von Tram erfasst

29.11.2014
Im Bereich der Abzweigung von der Baslerstrasse in die Weihermattstrasse in Binningen BL ereignete sich am Freitag Abend, 28. November 2014, gegen 18.43 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen einer Velofahrerin und einem Tramzug der BLT-Linie 10/17 (BLT = Baselland Transport AG). Die Velofahrerin wurde verletzt, hatte aber Glück im Unglück.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war die 50-jährige Velofahrerin in der Baslerstrasse in generelle Richtung Leimental unterwegs. Beim Abzweiger zur Weihermattstrasse bog sich trotz Rotlichts nach rechts ab. In der Folge kam es zu einer Kollision mit einem entgegen kommenden, in Richtung Heuwaage (Basel) fahrenden Tramzug.
Die Velofahrerin stürzte, zog sich Verletzungen zu und musste durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden. Gemäss letzten Informationen hatte die Frau in Anbetracht der Situation jedoch Glück im Unglück und zog sich keine schwerwiegenden Verletzungen zu. Es kam zu einem kurzen Unterbruch des Trambetriebes. 

Weitere Informationen.

Fusszeile