Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 532 - Wintersingen/Sissach: Vorsicht: Im Oberbaselbiet sind Motoren-Diebe unterwegs

532 - Wintersingen/Sissach: Vorsicht: Im Oberbaselbiet sind Motoren-Diebe unterwegs

30.07.2008
Im Oberbaselbiet treiben in diesen Wochen Motoren-Diebe ihr Unwesen. Im Monat Juli sind in Wintersingen BL zwei sowie in Sissach BL ein Motor eines Motormähers der Marke Rapid demontiert und gestohlen worden. Zum Teil wurden auch noch gleich die Räder dieser Maschinen entwendet. Der gesamthaft entstandene Schaden beläuft sich auf schätzungsweise rund
10 000 Franken. Es ist nicht ausgeschlossen, dass in diesen drei bislang bekannt gewordenen Fällen die gleiche Täterschaft aktiv war und weitere vergleichbare Taten geplant sind. Die Taten wurden allesamt nachts begangen, von der Täterschaft und den Motoren fehlt bis dato jede Spur.
 
Die Polizei Basel-Landschaft empfiehlt den Bauern, die entsprechenden Maschinen nachts nicht auf freiem Feld stehen zu lassen, sondern an einen sicheren Ort zu bringen.
 
Gleichzeitig bittet die Polizei Basel-Landschaft die Bauern um aktive Mithilfe und Hinweise über Beobachtungen und Erlebnisse, welche auf die Täterschaft hinweisen könnten. Es ist beispielsweise wahrscheinlich, dass die Täterschaft die Gebiete zunächst auskundschaftet und Bauern zum Beispiel anfragen, ob sie eventuell landwirtschaftliche Geräte für den Export hätten. In solchen Fällen sind die Bauern gebeten, umgehend die Polizei zu verständigen, am besten via Notruf 117 oder 112.

Weitere Informationen.

Fusszeile