Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 524 - Gelterkinden: Velofahrerin bei Selbstunfall verletzt

524 - Gelterkinden: Velofahrerin bei Selbstunfall verletzt

31.07.2012
Am Montagnachmittag, 30. Juli 2012, kurz vor 16.00 Uhr, ereignete sich auf der Ergolzstrasse in Gelterkinden BL ein Selbstunfall einer Fahrradfahrerin. Die Frau erlitt Verletzungen und musste ins Spital eingeliefert werden.
Eine 49-jährige Fahrradfahrerin war mit ihrem Elektrofahrrad auf der Ergolzstrasse in Gelterkinden BL, von Ormalingen BL herkommend, auf dem separaten Fahrradstreifen in Richtung Gelterkinden unterwegs. Die Frau überholte eine vor ihr fahrende Velofahrerin und fuhr vom Fahrradstreifen über den abgeflachten Bordstein auf dies Strasse. Als sie wieder auf den Fahrradstreifen wechseln wollte, übersah sie den mittlerweile höheren Bordstein. In der Folge stürzte die Frau und zog sich diverse Verletzungen zu. Sie musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden

Weitere Informationen.

Fusszeile