Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 522 - Arlesheim: Flüssigkeit ausgelaufen: Niemand verletzt

522 - Arlesheim: Flüssigkeit ausgelaufen: Niemand verletzt

25.07.2008
Auf dem Gelände einer Speditionsfirma am Schorenweg in Arlesheim BL lief am Donnerstag Nachmittag, 24. Juli 2008, eine minimale Menge (weniger als ein Deziliter) einer Flüssigkeit aus, welche zur Oberflächenbearbeitung von Metall verwendet wird.
Das Fass, aus welchem die Flüssigkeit ausgetreten war, wurde zunächst in ein Havariefass umgeladen und kurze Zeit später durch die ABC-Wehr Baselland - unterstützt durch die Feuerwehr Arlesheim - ordungs- und fachgerecht gesichert und die Entsorgung koordiniert. Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden ist marginal. Für Mensch und Umwelt bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung.

Weitere Informationen.

Fusszeile