518 - Allschwil: Verwirrte Frau aufgefunden: Die Polizei sucht Zeugen

24.07.2008
Am frühen Sonntag Morgen, 20. Juli 2008, kurz nach 06.00 Uhr, wurde auf der Oberwilerstrasse (sogenannte Napoleonstrasse) in Allschwil BL eine 51-jährige, psychisch angeschlagene Frau aufgegriffen. Sie war leicht verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden. Die Hintergründe sind noch völlig unklar, weitere Abklärungen sind im Gang. Bei der Befragung Mitte dieser Woche erwähnte die Frau ein weiss-graues Auto mit einer Art Ladebrücke, welches von einem Mann mit grauen Haaren gelenkt wurde. Dieser soll angehalten und offenbar kurz mit der Frau gesprochen haben.
Die Polizei Basel-Landschaft sucht diesen Mann sowie allfällige weitere Zeugen. Hinweise bitte an die Alarmzentrale in Liestal, Telefon 061 926 35 35.