Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 512 - Muttenz: Kollision fordert einen Verletzten: die Polizei sucht Zeugen

512 - Muttenz: Kollision fordert einen Verletzten: die Polizei sucht Zeugen

29.07.2013
In der Münchensteinerstrasse in Muttenz BL, im Bereich der Einfahrt auf die Kantonale Autobahn H18 in Fahrtrichtung Reinach BL, ereignete sich am Montag Nachmittag, 29. Juli 2013, gegen 14.10 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen.
Der 39-jährige Lenker eines Lieferwagens kam von Muttenz her und wollte bei der dortigen Lichtsignalanlage nach links in die H18 in Richtung Reinach BL einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegen kommenden Personenwagen. Der Lenker des Lieferwagens klagte in der Folge über Rückenschmerzen und musste durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden.
Der Stand der Lichtsignalanlage wird abgeklärt und ausgewertet. Allfällige Zeugen, welche dazu sachdienliche Angaben machen können, sind gebeten, sich bei der Polizei Basel-Landschaft zu melden, Anlaufstelle ist die Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35. 

Weitere Informationen.

Fusszeile