Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 488 - Duggingen: Mit Lastwagenkran Stromkabel abgerissen

488 - Duggingen: Mit Lastwagenkran Stromkabel abgerissen

11.07.2008
Am Freitag Morgen, 11. Juli 2008, um 07.20 Uhr, fuhr ein Lastwagenfahrer in Duggingen BL auf der Seewenstrasse in Richtung Seewen SO. Während der Fahrt verrutschte die Ladung, weshalb der 27-jährige Chauffeur anhielt und mit dem Lastwagenkran diese wieder korrekt platzieren wollte. Da dies jedoch mitten auf der Strasse zu Verkehrsbehinderungen führte, wollte er weiter zu einem Ausstellplatz fahren. Da der Chauffeur (Schweizer) dabei jedoch vergass, den Kran wieder ganz runterzulassen, hängte dieser bei einer Stromleitung an. In der Folge wurden drei Holzmasten mit Stromkabel umgerissen.
Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Die Strasse zwischen Duggingen BL und Seewen SO musste bis um 08.00 Uhr gesperrt werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile