Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 481 - Füllinsdorf: Fussgänger auf dem Fussgängerstreifen angefahren und verletzt: Schwarzer Personenwagen gesucht

481 - Füllinsdorf: Fussgänger auf dem Fussgängerstreifen angefahren und verletzt: Schwarzer Personenwagen gesucht

09.07.2008
Am Mittwoch, 9. Juli 2008,  um 12.30 Uhr, ereignete sich an der Hauptstrasse in Füllinsdorf BL, auf der Höhe des Denners, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fussgänger auf dem Fussgängerstreifen durch einen in Richtung Füllinsdorf fahrenden Personenwagen angefahren wurde.
Ein 19-jähriger Mann wollte die Fahrbahn auf dem dortigen Fussgängerstreifen überqueren. Er befand sich bereits auf der gegenüber liegenden Strassenseite, als er durch einen aus Richtung Liestal kommenden Personenwagen angefahren wurde. Bei dieser Kollision wurde der Fussgänger am Knie und  am Ellbogen verletzt und musste sich ins Spital begeben.
Der oder die fehlbare Lenker/in des Personenwagens setzte die Fahrt in Richtung Füllinsdorf fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei Basel-Landschaft sucht nun Zeugen sowie einen schwarzer Personenwagen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Alarmzentrale Liestal, Telefon 061 926 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile