Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 479 - Reinach: Brand fordert drei Verletzte

479 - Reinach: Brand fordert drei Verletzte

19.11.2015
In einem Wohngebäude an der Bruggstrasse in Reinach BL kam es am Mittwochnachmittag, 18. November 2015, zu einem Brand. Die entsprechende Meldung war  kurz nach 16.00 Uhr in der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal eingegangen.

Der Brand ging von einen Oel-Ofen aus, mehrere Wände um den Ofen herum fingen Feuer. In der Folge konnte der Brand durch einen Bewohner mit einem Handfeuerlöscher weitgehend gelöscht werden. Die angerückte Stützpunkt-Feuerwehr Reinach besorgte dann den Rest und brach mehrere Wände auf, um einen möglichen Schwelbrand zu verhindern. Drei Personen wurden verletzt und mussten durch die Sanität Käch mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital eingeliefert werden. Weitere Abklärungen bezüglich Brandursache sind im Gang.

Weitere Informationen.

Fusszeile