Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 477 - Muttenz/Autobahn A2/Tunnel Schweizerhalle: Sieben Kilometer Morgenstau wegen Auffahrunfall im Tunnel Schweizerhalle

477 - Muttenz/Autobahn A2/Tunnel Schweizerhalle: Sieben Kilometer Morgenstau wegen Auffahrunfall im Tunnel Schweizerhalle

27.10.2014
Auf der Autobahn A2 bei Muttenz BL, auf dem linken Fahrstreifen im Tunnel Schweizerhalle in Fahrtrichtung Basel, ereignete sich am Montag Morgen, 27. Oktober 2014, kurz nach 07.30 Uhr, eine Auffahrkollision zwischen vier Personenwagen.

Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden und drei der vier involvierten Autos mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Bergungs- und Aufräumarbeiten musste der linke Fahrstreifen für rund 50 Minuten bis kurz vor 08.30 Uhr gesperrt werden.

Dies führte zu Verkehrsbehinderungen und einem langen Stau. Die Stauenden befanden sich auf der Höhe von Rheinfelden AG (Autobahn A3) respektive auf der Höhe der Werkseinfahrt Gassenacker (A2), womit die Staulängen maximal sieben Kilometer betrugen. Nach 08.30 Uhr normalisierte sich die Verkehrslage relativ rasch wieder.  

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile