Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 477 - Laufen: Einbrecher vier Mal innert sechs Tagen am gleichen Ort aktiv

477 - Laufen: Einbrecher vier Mal innert sechs Tagen am gleichen Ort aktiv

08.07.2008
Die Polizei Basel-Landschaft hat einen Einbrecher der speziellen Art erwischt. Am späten Donnerstag Abend, 3. Juli 2008, konnte im Gebiet eines Geschäftes an der Güterstrasse in Laufen BL ein 33-jähriger Schweizer verhaftet werden, der gerade einen Einbruch begehen wollte.
 
Bei der anschliessenden Einvernahme stellte sich heraus, dass dieser Mann in den sechs Tagen zuvor bereits vier Mal in das gleiche Geschäft eingebrochen war. Dabei hatte er jeweils Zelte, Schlafsäcke, Schlauchboote und Luftmatratzen im Gesamtwert von rund 2500 Franken entwendet.
 
Einen Teil des Deliktsgutes verkaufte der Mann "auf der Gasse" in Basel, der andere Teil konnte anlässlich einer Hausdurchsuchung am Wohnort des Mannes (in einem Zimmer eines Klosters) sicher gestellt werden. Das Statthalteramt Laufen hat gegen den Einbrecher ein entsprechendes Strafverfahren eröffnet.

Weitere Informationen.

Fusszeile