469 - Läufelfingen BL: Verkehrsbehinderungen nach Selbstunfall

23.10.2014
Am Mittwoch, 22. Oktober 2014, gegen 17.00 Uhr, ereignete sich auf der Unteren Hauensteinstrasse in Läufelfingen ein Selbstunfall eines Autolenkers. Verletzt wurde niemand. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Kurz nach 17.00 Uhr fuhr ein 25-jähriger Autolenker auf der Unteren Hauensteinstrasse in Läufelfingen in Richtung Buckten. Ausgangs Dorf brach das Heck des Personenwagens aus, worauf der Lenker gegensteuerte. In der Folge touchierte der Personenwagen mit der Front das Wiesenbord am rechten Fahrbahnrand. Das Fahrzeug überschlug sich und kam in der Fahrbahnmitte zum Stillstand.
Der Lenker blieb unverletzt und konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen.

Während der Unfallaufnahme musste die Untere Hauensteinstrasse im Bereich der Unfallstelle für zirka 20 Minuten gesperrt werden. Deshalb kam es zu Verkehrsbehinderungen. Eine Umleitung wurde eingerichtet.
Bild Legende:
Bild Legende: