Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 456 - Diegten/Autobahn A2: Auffahrkollision auf Autobahn

456 - Diegten/Autobahn A2: Auffahrkollision auf Autobahn

30.10.2015
Am Donnerstag, 29. Oktober 2015, gegen 16.00 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2 bei Diegten BL, in Fahrtrichtung Basel, eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Fünf Personen wurden zur Kontrolle ins Spital eingeliefert.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 41-jähriger Autofahrer auf der Autobahn A2, Fahrtrichtung Basel, aus noch unbekannten Gründen in das Heck eines vorausfahrenden Personenwagens. Beide Fahrzeuge gerieten ins Schleudern, wobei das unfallverursachende Fahrzeug durch ein Ausweichmanöver kippte und auf dem Pannenstreifen seitlich liegen blieb. Sämtliche Insassen der beiden Fahrzeuge wurden durch die Sanität Liestal, die Sanität Basel und die Sanität Käch zur Kontrolle in ein Spital eingeliefert.

Die stark beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Bergungs- und Aufräumarbeiten kam es auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Basel zu Stau. Gegen 18.00 Uhr war die Unfallstelle komplett geräumt und die A2 wieder normal befahrbar.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile