Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 451 - Muttenz/Autobahn A2: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen und einer Verletzten

451 - Muttenz/Autobahn A2: Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen und einer Verletzten

30.06.2011
Am Mittwoch, 29. Juni 2011, um 17.50 Uhr, ereignete sich im Tunnel Schweizerhalle auf der Autobahn A2 bei Muttenz BL eine Auffahrkollision mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine Lenkerin wurde verletzt.
 
Eine 44-jährige Autolenkerin fuhr auf der Autobahn A2 in Richtung Basel. Weil sich im Tunnel Schweizerhalle Fahrzeugrückstau bildete, bremste sie ihr Fahrzeug ab. Die hinter ihr fahrende 23-jährige Automobilistin konnte ebenfalls rechtzeitig bremsen, während der 36-jährige Fahrzeuglenker hinter ihr zwar eine Vollbremsung einleitete, aber trotzdem gegen das Heck des vorderen Fahrzeug prallte. Dieses wurde noch in das vorderste Auto geschoben.
 
Die 23-jährige Lenkerin des mittleren Fahrzeugs wurde verletzt und musste durch die Sanität Liestal ins Spital überführt werden. Ihr Auto wurde durch ein privates Abschleppunternehmen abtransportiert. 

Weitere Informationen.

Fusszeile