Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 405 - Muttenz/Kanton BL: Spektakulärer nächtlicher Schwertransport verlief ohne Zwischenfälle

405 - Muttenz/Kanton BL: Spektakulärer nächtlicher Schwertransport verlief ohne Zwischenfälle

30.09.2015
Am späten Dienstagabend, 29. September 2015, startete ab dem Auhafen in Muttenz BL ein spektakulärer Schwertransport zu einer Fahrt durch das mittlere und obere Baselbiet in Richtung Kanton Solothurn.

Transportiert wurde ein Trafo mit Bestimmungsort im Kanton Waadt. Der Transport war rund 313 Tonnen schwer und 60 Meter lang. Die Strecke ging ab Muttenz via Ergolztal durchs Waldenburgertal nach Langenbruck, wo der Transport von der Kantonspolizei Solothurn übernommen wurde. Die Fahrt durch den Kanton Basel-Landschaft verlief problemlos.

Am Montagabend, 5. Oktober 2015, ab 22.00 Uhr, findet ein weiterer spektakulärer Transport statt. Transportiert werden auf der Strecke ab Auhafen Muttenz bis zur Kantonsgrenze in Augst BL/Kaiseraugst AG mehrere grosse Schiffsteile.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile