393 - Füllinsdorf: Selbstunfall mit Personenwagen

31.05.2008
Auf dem mit einem Fahrverbot belegten Unteren Eichweg kam es am Samstagmorgen, 31. Mai 2008, ca. 03:00 Uhr, zu einem Selbstunfall eines Personenwagens.
 
Ein 21jähriger Fahrzeuglenker fuhr durch die Liestalerstrasse in Füllinsdorf und geriet auf dem Unteren Eichweg infolge übersetzter Geschwindigkeit und Nichtbeherrschen des Fahrzeuges auf das rechtsseitige Grasbord wobei das Fahrzeug ins Schleudern kam, links ans Bord rutschte und sich um 180 Grad drehte und anschliessend retour 5m die Böschung hinunterrutschte und im Wiesland stehen blieb. Verletzt wurde niemand, am Personenwagen entstand jedoch beträchtlicher Sachschaden.
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende: