Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 385 - Niederdorf: Auffahrkollision zwischen vier Fahrzeugen fordert zwei Verletzte

385 - Niederdorf: Auffahrkollision zwischen vier Fahrzeugen fordert zwei Verletzte

19.09.2015

Am Freitag, 18. September 2015, kurz vor 17.00 Uhr, ereignete sich auf der Hauptstrasse in Niederdorf eine Auffahrkollision zwischen vier Personenwagen. Zwei Personen erlitten dabei Verletzungen und mussten durch die Sanität in ein Spital eingeliefert werden.



Am Freitag, 18. September 2015, kurz vor 17.00 Uhr, kam es auf der Hauptstrasse in Niederdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen vier Fahrzeugen. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein Lieferwagenlenker auf der Hauptstrasse in Niederdorf in Richtung Basel. Auf Höhe einer Lichtsignalanlage fuhr der Lenker des Lieferwagens gegen das Heck eines stehenden Personenwagens. Daraufhin wurde dieser Personenwagen in zwei weitere Fahrzeuge davor geschoben.
Der Lenker des Lieferwagens sowie der Autolenker des hintersten Personenwagens erlitten Verletzungen und mussten durch die Sanität Liestal in ein Spital eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Weitere Informationen.

Fusszeile