Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 384 - Therwil: Nächtliche Brände: die Polizei sucht Zeugen

384 - Therwil: Nächtliche Brände: die Polizei sucht Zeugen

18.09.2015
In der Nacht auf Freitag, 18. September 2015, gegen 02.00 Uhr, brannten in einem Carport am Hinterweg in Therwil BL verschiedene Gegenstände. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft geriet zunächst aus bislang ungeklärten Gründen ein Holzstapel in Brand.

Das Feuer weitete sich danach auf Altpapier, Festbänke, ein Fahrrad sowie einen Roller über. Im weiteren brannte offenbar in der gleichen Nacht bei einem Restaurant am Hinterweg ein Schirm. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch beträchtlicher Sachschaden, die angerückte Feuerwehr Therwil hatte die Situation rasch unter Kontrolle und die Brände innert Kürze gelöscht.

Ob zwischen den zwei Brandorten ein Zusammenhang besteht, ist derzeit offen und Gegenstand von laufenden Ermittlungen und Abklärungen. Die Polizei sucht im Zusammenhang mit diesen Bränden Zeugen. Sachdienliche Hinweise bezüglich verdächtigen Wahrnehmungen (Personen, Geräusche, Fahrzeuge, etc.) sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile