Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 382 - Arlesheim: Polizei fasst mutmasslichen Einbrecher

382 - Arlesheim: Polizei fasst mutmasslichen Einbrecher

17.09.2015
Am Mittwochabend, 16. September 2015, gegen 21.30 Uhr, wurde in eine Liegenschaft an der Terrassenstrasse in Arlesheim BL eingebrochen. Nachdem aufmerksame Nachbarn der Polizei Basel-Landschaft gemeldet hatten, dass dort vermutlich gerade eingebrochen wird, waren innert wenigen Minuten mehrere Patrouillen vor Ort.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen waren mehrere Einbrecher am Werk. Nachdem diese bemerkt hatten, dass sie entdeckt worden waren, ergriffen sie umgehend zu Fuss die Flucht. Im Zuge einer grösseren Fahndungsaktion, bei welcher auch zwei Polizeihunde zum Einsatz gelangten, konnte in der Folge ein mutmasslicher Täter angehalten werden. Mindestens zwei weiteren Personen gelang die Flucht, vermutlich durch die Birs.

Beim angehaltenen, mutmasslichen Einbrecher handelt es sich um einen 22-jährigen Kosovaren. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat gegen ihn ein entsprechendes Strafverfahren eröffnet und wird beim Zwangsmassnahmengericht Untersuchungshaft beantragen. Derweil klären Polizei und Staatsanwaltschaft ab, ob der Mann noch für weitere Delikte in Frage kommt. 

Weitere Informationen.

Fusszeile