Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 379 - Birsfelden: Autobrand sorgt für Aufsehen – niemand verletzt

379 - Birsfelden: Autobrand sorgt für Aufsehen – niemand verletzt

31.05.2010
An der Dinkelbergstrasse in Birsfelden BL, also im Gebiet des Birsfelder Hafens, brannte in der Nacht auf heute Sonntag, 30. Mai 2010, ein parkierter Personenwagen. Verletzt wurde niemand, am Auto entstand Totalschaden.
 
Um 02.51 Uhr wurde der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal gemeldet, dass im Gebiet des Hafens Birsfelden schwarzer Rauch aufsteige. Die aufgebotene Feuerwehr Birsfelden traf in der Folge an der Dinkelbergstrasse auf einen Personenwagen im Vollbrand. Die Feuerwehr löschte den Brand rasch, das Auto wurde durch den Brand komplett zerstört.
 
Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft hatte der Besitzer des Autos sein Fahrzeug um ca. 01.30 Uhr wegen technischer Probleme dort parkiert und sich mit einem Taxi nach Hause begeben. Bezüglich Brandursache steht eine technische Ursache im Vordergrund, weitere Abklärungen sind im Gang.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile